Franz Sauter GmbH&Co. KG, Ausbau – Fassade – Gerüstbau

Franz Sauter

Martin Sauter

Wir von Sauter sind stolz auf über 65 Jahre Erfahrung im Stuckateurhandwerk und Gerüstbau. Erfahrung, die Qualität und Zuverlässigkeit garantiert – Erfahrung, die auf ständiger Weiterbildung gründet zum Vorteil unserer Auftraggeber.

Gegründet von Martin Sauter sen. im Jahr 1950, war die Firma schon bald eine gefragte Adresse für die Ausführung von Innen- und Außenputzarbeiten oder anderen Bauleistungen.

Im Jahr 1970 übernahm Franz Sauter, der Sohn des Firmengründers, das Unternehmen, das in immer rascherer Folge sein Leistungsspektrum erweiterte. Die ständig wachsenden Anforderungen des Marktes sind für Sauter eine Herausforderung, der man sich gerne und mit Erfolg stellt. Die Zahl der Mitarbeiter ist ein Spiegelbild dieser Entwicklung, sie stieg von sieben auf momentan 19.

Seit 2002 ist mit Martin Sauter bereits die dritte Generation im Betrieb. Als Stuckateurmeister und Betriebswirt führt er den Betrieb gemeinsam mit seinem Vater Franz, der die Abteilung Gerüstbau leitet. Mit der Zusatzausbildung zum Gebäudeenergieberater (HWK) hat er im Jahr 2006 die notwendigen Kenntnisse für die Beratung im Bereich Energieeinsparung und Wärmedämmung erworben.

Es folgte die Ausbildung zum Bauberater KdR, die gerade für den Bereich „gesundes Wohnen“ wichtige Kenntnisse vermittelte.

Im Jahr 2010 wurde der Betrieb um eine Malerabteilung erweitert. Aktuell arbeiten 2 Maler an den SAUTER-Projekten.

Seit dem 01.01.2017 ist Martin Sauter alleiniger Inhaber und Geschäftsführer, wird aber nach wie vor von seinem Vater Franz, der die Gerüstbauabteilung leitet, unterstützt.

Die Einführung der Wärmeschutzverordnung im Jahr 1995 sowie die Novelierung durch die Energie-Einsparverordnung (EnEv) 2002, 2007, 2009 und 2012 war und ist für Sauter als erfahrener Verarbeiter von Wärmedämmverbundsystemen der Anlass, verstärkt über die vielen Möglichkeiten der Energieeinsparung aufzuklären.

Ein Gebäudeenergieberater berechnet bei Sauter die optimale Variante für das Objekt, erfahrene Fachkräfte garantieren die einwandfreie Ausführung.

Energieeinsparung

Mit der Komplettabwicklung von Renovierungs- und Sanierungsaufträgen hat man bei Sauter ein weiteres, maßgebendes Kapitel in der Firmengeschichte aufgeschlagen.

Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ werden auch Fremdgewerke wie Fenster, Zimmermannsarbeiten oder beispielsweise Heizungsinstallation für den Bauherren ausgeschrieben, deren Ausführung koordiniert und überwacht.

Alles aus einer Hand

Diese Vielfalt im großen Markt des Bauens ist verständlich, denn Stuckateurbetriebe wie Sauter haben die größte Erfahrung im Umgang mit alten und neuen Materialien, die mit modernster Technik be- und verarbeitet werden.